Uni Gießen: Illegale Tests, manipulierte Doktorarbeiten | Nachrichten | hrEs scheint die Büchse der Pandora zu sein. Einmal geöffnet lässt sich sich nicht wieder schließen.  Man kann es aber auch so sehen. Nämlich das es in unseren Geisteswissenschaften ein langsam Prozess von Ãœberheblichkeit Zynismus gegenüber menschlichen Leid. Und ein überhöhtes Ich Denken sich breit gemacht hat. Es scheint das sich einige Ärzte zu wichtig nehmen und wohl auf ihre Propaganda „Götter in Weis“ aufgesessen sind.  Hier muss soll die Gesellschaft gegenhalten. Blindes Vertrauen bei Ärzten und bedingungsloser Gehorsam gegenüber ärztlicher Ratschlägen sollte Tabu sein. Auch ein Arzt hat Rechenschaft über sein tun abzulegen. Nur keine Angst Ärzte sind auch nur Menschen eben teils mit einen übersteigerten EGO. http://ping.fm/JcEYn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: