Innenminister Friedrich: Der CCC macht dem Chaos in seinem Namen alle Ehre – Hat unser Innenminister nur keine Ahnung oder will er sie nicht haben ?


Innenminister Friedrich: Der CCC macht dem Chaos in seinem Namen alle Ehre.

Gerade hatte ich ein Update auf meinen Blogeintrag von letzter Woche vorgenommen. Wo ich versucht habe Informationen und Meinungen über den Landestrojaner zu sammeln. Wenn ich die Quellen die ich verlinkt habe betrachte ergibt sich für ein ziemlich eindeutiges Bild. Die links dazu stehen weiter unten.

Da stoße ich über einen neuen Blog Eintrag von unseren Innenminister. Vielleicht sollte der Herr Minister sich erst mal Informieren was  alles schon an Beweisen im Internet zusammen getragen wurde. Was in Presse oder auch in privaten Blog Einträgen zum Thema Schadsoftwar geschrieben und Veröffentlicht wurde. Dann wüsste er das er mit seinen Attacken die er gegen den CCC reitet sich nicht gerade gelinde gesagt auf der Höhe der Zeit bewegt gerade wenn es sich um aktuelle Informationen geht. Ich möchte hier nur auf einen Blog Eintrag aus meinen Update zurückgreifen.

Und zwar berichtet ein IT Fachanwalt in seinen Blog Internet -Law  (ein Blog für Onlinerecht – und Bürgerrecht) in seinen Blog davon das die Schadens Softwar klar gegen die Bürgerrechte Verstoße.   Das die Schadsoftwar weit über das hinausgeht was das Bundesverfassungsgericht  in seinen Urteil von 2008 verboten hat nämlich spähen, lauschen, infiltrieren; und den Personal Computer in eine Spionagezentrale wider seinen Nutzer verwandeln.

Eine solches Schadprogramm wie der Landestrojaner ja ist ist ein Hohn auf alles, was das Bundesverfassungsgericht zum Schutz der Privatheit festgeschrieben hat: Es legte in seinen Urteilen zum Lauschangriff von 2004 und zur Online Durchsuchung von privaten Computern auch Online  Durchsuchung genannt 2008 die Privatheit der Bürger gegen neue Techniken fest. 2008 hat das Gericht ein „Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme“ geschaffen, um Bürger vor den Gefahren der Infiltration zu schützen. Eine Schadensoftwar,  mit den mehr als  erlaubten Funktionen wie sie jetzt entdeckt wurde, führt das Grundrecht absurdum. siehe auch dazu meine Blogeinträge.

Update zu Staatstrojaner oder _Ozaptis ….

Ob Staatstrojaner oder _Ozaptis wer den Code beherrscht kontrolliert die digitale Welt

Ich persönlich Glaube nicht das der CCC hier Vorschnell oder fahrlässig gehandelt hat indem er hier die Öffentlichkeit informiert hat. Ich glaube das unser Innenminister ein Informationsdefizit hat. Oder die Affäre nicht wahrhaben will. So nach dem Motto es darf nicht sein was nicht sein darf. Auf jeden Fall kann niemand behaupten das hier etwas groß aufgebauscht wird was nicht bewiesen ist. Wenn ich mir alle Querverweise anschaue die ich zusammengetragen habe ergibt sich in meinen Augen ein sehr deutliches Bild. Was mir nur wieder beweist das wenn es um Bürgerrechte geht auf unseren Staat nur ein Verlass ist. Wenn es nicht in den Kram passt wird es ignoriert und der Bürger wird mit Halbwahrheiten und Lügen abgespeist. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: